ERREICHBAR UNTER

E-Mail: erto.official@gmail.com

Impressum

  • facebook

©2019 by AV Edo-Rhenania zu Tokio

FAQ

Q: Was heißt ERTO?

A: ERTO ist die abgekürzte Form von Edo-Rhenania zu Tokio.

 

Q: Ich habe gelesen, dass die Edo-Rhenania Teil eines katholischen Dachverbandes ist. Heißt das, dass nur Katholiken beitreten können?

A: Nein, Edo-Rhenania ist zwar Teil eines traditionell katholischen Dachverbandes, aber Anhänger sämtlicher Religionen sind bei uns herzlich willkommen.

 

Q: Welche Sprachen muss ich als Mitglied beherrschen?

A: Die üblichen Verkehrssprachen bei uns sind Englisch, Japanisch und Deutsch. Es gibt keine bestimmten Vorgaben bezüglich Sprachkenntnissen, allerdings sollten Interessenten im Sinne einer reibungslosen Kommunikation zumindest eine dieser drei Sprachen auf Gesprächsniveau beherrschen.

 

Q: Gibt es einen Mitgliedsbeitrag?

A: Es gibt einen symbolischen Mitgliedsbeitrag von 3.000 Yen pro Semester. Der Hauptanteil der Kosten unserer Veranstaltungen wird von den Alten Herren, den graduierten Mitgliedern der Verbindung, getragen.

 

Q: Ist es auch für Mädchen möglich, Mitglied zu werden?

A: Nein. Edo-Rhenania ist eine Studentenverbindung nach traditionellem deutschen Vorbild. Als solche nimmt sie lediglich männliche Mitglieder auf – die Aufnahme beider Geschlechter würde unter anderem dem Lebensbundprinzip widersprechen. Es gibt Pläne zur Gründung einer Schwesterverbindung eigens für Studentinnen, allerdings ist derzeit der Beitritt noch nicht möglich.

Frauen und Mädchen sind als Gäste bei allen unseren öffentlichen Veranstaltungen willkommen. Wir bitten hierzu den Kalender zu konsultieren.

 

Q: Ich habe gehört, dass manche Stundenverbindungen sich duellieren/mit scharfer Waffe fechten. Macht Edo-Rhenania das auch?

A: Nein. Es gibt verschiedenste Typen von Studentenverbindungen. Unsere Verbindung, ebenso wie alle anderen in unserem Dachverband, lehnen das Fechten aus ethischen Gründen kategorisch ab.

Q: In Medienberichten werden Studentenverbindungen oft als extremistisch/politisch rechts dargestellt. Trifft das auch auf die Edo-Rhenania zu?

A: Unsere Verbindung ist sowohl in Bezug auf die japanische, als auch die deutsche Politik unpolitisch und ohne Parteizugehörigkeit. Von Studentenverbindungen, ebenso wie allen anderen Organisation mit extremistischem Gedankengut distanzieren wir uns schärfstens.